Mobile Version
zum Inhalt
03. Dezember 2006, 21:06

Ist Bio gesund?

Am Ende des 3. Monats des Bio-Projekts kommen mir Zweifel an der Verträglichkeit von Bio-Produkten. Fehlen mir die oft bei Scherzen genannten Medikamente, die den Tieren in Produktionsbetrieben verabreicht werden? Die ganze Woche hindurch werde ich von Bauchweh begleitet.

Oder ist der Umstand, dass ich innerhalb von 11 Tagen 11 Kendo-Trainings - davon 3 Kader-Trainings - absolviert habe, mit ein Grund für meine angeschlagene Gesundheit? Am letzen dieser Tage habe ich schon ziemliche Ermüdungserscheinungen meines Körpers wahrgenommen.

Alles in allem ist es wohl sowohl der Bio-Umstellung als auch dem verstärkten Training zuzurechenen, dass mir mein Bauch zusetzt. Aber Ende der Woche ist wieder alles paletti. Kein Bauchweh, ich fühle mich wieder top fit.

Gefällt nicht:

zurück zur Übersicht Kommentar hinzufügen

Kommentare

09. Jänner 2007, 16:34 Ist Bio gesund?

von: sh

Ja, definitiv. Waschen solltest du´s trotzdem :-) (Vielleicht plagen dich die Würmer?;-) ) Du müßtest v.a. anmerken, in welcher Form du Bio gegessen hast: gekocht, roh... und wie deine Umstellung ausgesehen hat, dann gibt´s vielleicht mehr Info dazu.

Für den hier dargestellten Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich. Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.