Mobile Version
zum Inhalt
17. Oktober 2010, 10:05

Selbstverständlich natürlich

Gute Nachricht - im Zielpunkt gibt es eine neue Bio-Marke Namens "Natürlich für uns". Bei Gelegenheit wäre zu recherchieren, wie es um diese steht, ob sie hält, was sie verspricht. Die Farbe der Verpackung gefällt mir auf jeden Fall seht gut ;-)

Zwiebel Chili-Pflanze

Besser als Bio zu kaufen ist, Bio selbst zu ernten - und da wir es auch dieses Jahr nicht geschafft haben, die Steckzwiebel zur richtigen Zeit aus der Erde zu holen, habe ich den Entschluss gefasst, eine Zwiebel vom Samen an groß zu ziehen. Um mit diesem Vorhaben sofort starten zu können, fungiert unsere Fensterbank dabei vorerst als Gewächshaus. Einen ersten Erfolg gibt es bereits zu verzeichnen: die drei Zwiebelchen schauen aus dem Boden ;-)

geerntete Karotten

Auch unseren Chili, im selben "Gewächshaus" situiert, geht es gut, sie haben schon ordentlich an ihren Früchte zu schleppen.

Und zu guter Letzt unsere - im Vergleich zum letztem Jahr - sehr erfreuliche Karotten-Ernte.

Auf das nächste Jahr und auf die - hoffentlich genauso erfreuliche - Ernte!

Gefällt nicht:

zurück zur Übersicht Kommentar hinzufügen

Für den hier dargestellten Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich. Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.