Mobile Version
zum Inhalt
11. Dezember 2007, 23:47

Mein neuer, kleiner Freund

Bonsai Nr. 1

Vergangenen Samstag begab es sich, dass ich diesen kleinen geschenkt bekam.

Da ich mir nicht sicher bin, wie lange er durchhält, habe ich ihn heute gleich einmal fotografiert. Vielleicht habe ich bald nicht mehr die Gelegenheit dazu, da er dann keine Blätter mehr hat... ;-)

Ich habe keinen grünen Daumen, der kleine Baum hat bereits viele seiner Blätter eingebüßt und wird meiner Einschätzung nach nicht mehr lange zu leben haben...
Bis zum siebten Jahr hat er es geschafft, nun ist er an mich geraten.

Was der kleine nun dringend benötigt - und ich ihm von Herzen wünsche: Glück und Durchhaltevermögen!

Bonsai Nr. 2 Bonsai Nr. 3

Gefällt nicht:

zurück zur Übersicht Kommentar hinzufügen

Kommentare

18. Dezember 2007, 20:42 Wünsch ich ihm auch. ;)

von: Dav(id)

'Glück und Durchhaltevermögen', genau das, was jeder Mensch auch brauchen würde. Ich schliesse mich also deinen Wünschen an, und wünsch es uns einfach auch.

Kommentare

22. Dezember 2007, 12:26 Bonsai

von: Sue-San

Ich wünsch dem kleinen auch viel glück...lieb schaut er aus...
bei bonseis ist es übrigens normal dass sie im winter die blätter verlieren. allerdings sollten sie auch irgendwo kalt gestellt werden zb im keller, wenn er dort licht hat. sobald es mit temperaturen unter 0 vorbei ist kannst ihn in den garten verfrachten.
wenn du ihn mehr als 1 jahr nur im zimmer bei den gleichen temperaturen aufhebst ist die wahrscheinlichkeit rel groß dass er wirklich stirbt, da sein lebensrhythmus (frühling / sommer / herbst / winter) durcheinander kommt. ausserdem braucht er immer viel frische luft und das natürliche licht.

er ist wie ein richtiger baum, nur halt in kleinformat. deswegen gehört er auch so behandelt...

ganbatte kudasai little bonsai

Kommentare

23. Dezember 2007, 21:55 kleiner ganz groß

von: CwB, www.andersleben.at

Vielen Dank für die Tipps! Ich werde gleich nach einem angemessenen Platz suchen - und auch einen anderen Tipp, den ich bekommen habe, befolgen: viel gießen und auch die Blätter befeuchten.

Vielleicht hat dann mein kleiner Bonsai eine Chance, die Frühlings-Sonne zu sehen ;-)

Obwohl, ich muss ja sagen, dass die Pflanzen, die sich in meinem Büro befinden, schon längst das zeitliche gesegnet haben. Ich bin zwar nicht für den Tod aller verantwortlich, aber irgendwie haben sich die bei mir gesammelt. Ob das schlechtes Karma bedeutet? Ich glaube, ich werde die einmal meines Büros verweisen...

Schon zwei Vorsätze für das neue Jahr: Bonsai am sterben hindern und Büro zum ergrünen bringen. Ob mir das wohl gelingt???

LG, CwB

Für den hier dargestellten Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich. Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.