Mobile Version
zum Inhalt
03. Juni 2007, 11:10

London war doch zu schön ...

... um wahr zu sein! Trotzdem muss ich zugeben, noch nie so nahe daran gewesen zu sein, die Tower-Bridge zu sehen ;-)

Dabei fing alles noch ganz gut an am Freitag:

  • 14:30 Ich fahre den PC herunter
  • Anschließend geht's mit der Firmenauto-Armada gen Flughafen (auf mehr oder weniger direktem Weg ;-) )
  • 16:20 Boarding Time
  • 16:50 Delay - wieder retour
  • 20:00 Auf unbestimmte Zeit verschoben
  • Irgendwann in der Nacht Flug gestrichen - "Hase im Triebwerk" ;-)

Was bleibt? Die Hoffnung, dass - zumindest der Großteil des bereits bezahlten Geldes den Weg zurück in die Firmenkasse findet, sodass wir vielleicht nochmals den Versuch unternehmen können ...

Die Enttäuschung in den Gesichtern meiner Kolleginnen und Kollegen wird sich denke ich auch morgen noch fortsetzen - da müssen alle dann wieder arbeiten. Das wäre in London nicht der Fall gewesen.

Gefällt nicht:

zurück zur Übersicht Kommentar hinzufügen

Kommentare

03. Juni 2007, 11:12 Der Hase war kein 'Gschichtl'.

von: Dav

http://ooe.orf.at/stories/197222/

Auch interessant, das Zitat: 'Die Passagiere wurden umgebucht.' Umgebucht my ass. Ja, so ein Schmarrn. Echt. F*ck RyanAir. Ich nenn mein Kind nicht 'Ryan'. (http://012345666.blogspot.com/2007/06/ich-nenn-mein-kind-nicht-ryan.html)

Kommentare

03. Juni 2007, 18:03 Feldhase legt Flugzeug lahm

von: CwB, www.andersleben.at

Stimmt. Kein Gschichtl - Die „Sonntags Rundschau” schreibt:

Beim Landeanflug in Linz hat ein Feldhase am Freitagnachmittag ein Flugzeug der „Ryanair” lahm gelegt. Das Tier war in ein Triebwerk angesaugt worden. Aus Sicherheitsgründen verweigerte der Pilot den Rückflug nach London. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Die Passagiere wurden umgebucht.

Also, der letzte Satz ist auf jeden Fall eine Lüge - wie wir aus eigener Erfahrung wissen. Können wir dann sicher sein, dass der Hase auch wirklich ins Triebwerk gehüpft ist? Und Lüge Nummer 2: Niemand wurde verletzt... ähm, und wie geht's dem Hasen heute? ;-)

Kommentare

03. Juni 2007, 18:26 Höhö

von: das große B

Die Kommentare auf der ORF Seite zu diesem Thema sind jedenfalls göttlich :D Ach und Herr CA, wir müssen morgen mal sprechen. Wegen dem Zahlencode den man beim Eingaben einer Nachricht eingeben muss. Sehr dringend :)

Kommentare

04. Juni 2007, 22:25 Fotoprotokoll

von: CwB, www.andersleben.at

Jetzt, da ich meine Kamera wiederhabe, die Fülle an Fotos, die ich in London geschossen habe ;-)
Man beachte, dass unser Gate (10) und die Toilette in der selben Richtung liegen...

No London

Kommentare

05. Juni 2007, 11:49 Nirgends is es schöner als zuhaus ;-)

von: Feder

Leider wars nicht mit geplanten Ausflug nach London. Wo wir uns alle doch so gefreut haben. Doch beim nächsten Anlauf muss es klappen. Bis dahin, heißts abwarten und Bier trinken.

Ein Schicksalsschlag fürs nächste Osterfest. Ich glaub seine nächsten Eier wird Meister Lampe sicher nicht mehr aufn Flugfeld verstecken :-)

Naja, Linz is auch schön, schön doof:-)

Für den hier dargestellten Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich. Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.