Mobile Version
zum Inhalt
13. März 2010, 22:38

Warum wir Bio kaufen

Beim durch-das-Netz-streunen haben wir auf youtube ein Interview mit Slavoj Žižek gefunden, das mich nachdenklich gestimmt hat.

Darin meint er, dass wir den Konsumkapitalismus hinter uns gelassen haben und mittlerweile von der spätkapitalistischen Manipulation getrieben nicht mehr nur ein Produkt kaufen, sondern eine ganze Ethik des Lebens.
Laut Žižek kaufen wir biologische Äpfel nicht, weil sie soviel weniger giftig sind, sondern, um uns gut zu fühlen. Damit haben wir schließlich etwas für unsere Erde getan! Wir können uns einfach ein reines Gewissen kaufen.

Wenn es sich tatsächlich um Bio-Äpfel handelt, die wir kaufen, denke ich nicht, dass das so schrecklich ist... nur, wer kann das schon nachprüfen?!

Gefällt nicht:

zurück zur Übersicht Kommentar hinzufügen

Für den hier dargestellten Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich. Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.