Mobile Version
zum Inhalt
22. August 2007, 22:31

Ein- oder nur Bildung?

Mittwoch um die Mittagszeit, ich genehmige mir im Kreise einiger meiner Arbeitskollegen eine "Gemüse-Triangel". Es wird anscheinend selten bestellt, ich musste etwas darauf warten. Dafür schmeckt es gut - und es ist reichlich da.

Die Rechnung bekomme ich dann am Nachmittag präsentiert. Wieder zurück im Büro, bereits wieder einige Zeit gearbeitet, macht sich plötzlich Müdigkeit breit. Es fällt mir schwer, mich zu konzentrieren, die Augenlider werden schwer. Wieder beginnt dieser Kampf, dieser anscheinend endlose Kampf mit dem Schlaf. Dann, es ist Zeit für meine vorletzte Mahlzeit, greife ich zum Studentenfutter.

Und siehe da! Der Name kommt nicht von ungefähr. Die Müdigkeit verflüchtigt sich, ich kann wieder mit neuem Elan arbeiten! Nüsse scheinen geistige Arbeit zu begünstigen. Wenn das kein Streich meines Unbewussten war, bestätigt dieses Erlebnis den Artikel "Ideale Ernährung für den Tag".

Gefällt nicht:

zurück zur Übersicht Kommentar hinzufügen

Für den hier dargestellten Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich. Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.